prev-arrow Projekte
Team Koop
Thema Warum existiert eine Vielzahl nationaler Gesamtkapitale und somit Nationalstaaten? ( original )
Status Theorie
Letzte Bearbeitung Frühjahr/Herbst 2006
Home www.mxks.de

- Guenther Sandleben: Nationalökonomie und Staat (VSA-Verlag 2003) - Buchbesprechung Februar 2006

- Guenther Sandleben: Nationalökonomie und Staat (VSA-Verlag 2003) - Buchbesprechung Februar 2006

G.S.*1 hat sich der verdienstvollen Anstrengung gestellt, den Torso des KAPITALs systematisch weiterzubearbeiten an den Abbruchkanten der Bestimmungen der Kategorien gesellschaftliches Gesamtkapital, Staat, Außenhandel und Weltmarkt (als 3 der nicht geschriebenen Bücher von Marxens Planentwurf von 1856/57).

Guenther Sandleben Vorstehende kategoriale Bestimmungen von Gesamtkapital und Nationalstaat (als Vielheiten) sind m. e. gelungene Übergangsbestimmungen hin zur eigenständigen weiter treibenden Abhandlung der Kategorien Staat, Außenhandel und Weltmarkt. Den Marxschen Torso an diesen neuen Abbruchkanten weiter herauszuarbeiten bis zur vollen Gestalt des an den Fels geschmiedeten Prometheus als an das Kapital gefesseltes Weltproletariat harrt weiterer Anstrengungen.



*1
siehe auch www.proletarische-briefe.de




^ top

last update : Thu Nov 09 08:47:15 CET 2006 Koop
automatically created by Linux/X86; vendor=Apache Software Foundation; version=1; http://xml.apache.org/xalan-j